Ein One Piece Rollenspiel, in dem ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen könnt!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Quicklinks
Neueste Themen
» Neovine wird zwei Jahre alt!
Sa Aug 25, 2018 9:14 pm von Gast

» Jun Sapphire [uf]
Di Aug 21, 2018 10:08 pm von Jun Sapphire

» [Kopfgeldjäger] Sunny Day
Fr Aug 17, 2018 12:27 am von Sunny Day

» Grüße: Wir sind Sozial geworden!
Mi Aug 15, 2018 12:20 pm von Gast

» Shining Soul
Fr Aug 03, 2018 3:15 pm von Korodan

» Welcome to Fairy Tail!
Do Aug 02, 2018 8:05 pm von Gast

» Reinhardt Wrysson - Kopfgeldjäger [unfertig]
Do Aug 02, 2018 7:48 pm von Korodan

» Age of Chaos (Anfrage)
Mi Jul 25, 2018 9:44 am von Gast

» Sonnige Sommergrüße!
Mi Jun 27, 2018 11:51 am von Gast

Crews








Discord
Bild
Vote für uns!
Kira Kira Top 100Animexx TopsitesGallery Yuri Topliste

Teilen | 
 

 Impel Down

Nach unten 
AutorNachricht
Navigator

avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 24.02.18

BeitragThema: Impel Down   Sa Feb 24, 2018 8:50 pm



Das Unterwassergefängnis Impel Down ist das weltbeste Hochsicherheitsgefängis und kann nur durch den Strudel Tarai erreicht oder verlassen werden, welcher die Insel mit Enies Lobby und Marine Ford verbindet. Zudem muss man ein riesiges Tor passieren, das nur von der Marine oder der Weltregierung geöffnet werden kann. Das Gefängnis ist für seine Brutalität und die unmenschliche Behandlung seiner Insassen verantwortlich. Das auf dem Meeresboden errichtete Gefängnis besteht aus mehreren Leveln. Mit jedem fortschreitenden Level befindet man sich tiefer unter dem Meeresspiegel und desto härter ist die Strafe. Zellen und Handschellen sind aus Seestein gefertigt.
Level 1: Die „Blutrote Hölle“ liegt direkt unter dem Meeresspiegel und enthält einen Klingenwald. Wilde Tiere hetzen die Insassen durch besagten Wald, an dem sie sich Schneiden und Stechen bis sie schliesslich verbluten. Der einzige Ausweg aus dem Klingenwald ist ein grosses Loch in der Mitte des Levels, welches zum Level 2, einem noch schlimmeren Ort führt. Ihre Strafe sitzen die Inhaftierten meistens in ihren sicheren Gruppenzellen ab. Die Wächter der Zellen sind blaue Gorillas die Blugori. Sie sind so trainiert, dass kein Level 1 Gefangener auch nur einen von ihnen besiegen könnte.
Level 2: Die „Hölle der wilden Bestien“ ist nur durch zwei Wege erreichbar. Durch das Loch im Zentrum des Klingen- bzw. Nadelwaldes in Level 1, oder der ausschliesslich für die Wärter zugänglichen Tür. Hier hausen schreckliche Monster welche die Sträflinge jagen. Unter anderem eine Sphinx und ein Basilisk. Die Inhaftierten bleiben lieber in ihren Zellen, da sie glauben dort vor ihnen sicher zu sein.
Level 3: Die „Hunger Hölle“ ist ein Ort für alle Sträflinge mit einem Kopfgeld von mindestens 50 Mio. Berry. Durch die Hitze von Level 4 ist es hier unerträglich heiss. Die Inhaftierten erhalten nur wenig Wasser und Nahrung, weswegen sie dem Tode nahe stehen.
Level 4: Die „Flammen Hölle“ ist die Folterkammer des Gefängnisses. Die hier befindlichen Flammen sind beinahe überall. In der Mitte des Levels befindet sich das Blutbecken, ein kochend heisser Topf in dem jeder neueintretender Gefangene „gereinigt“ wird. Neben dem Büro des Gefängnisdirektors befinden sich hier auch die vier Wächterbestien.
Level 5: Die „Eishölle“ ist ein Ort für alle Verbrächer mit einem Kopfgeld ab 100 Mio. Berry. Offiziell ist dies das letzte Level des Impel Downs. Die Gefangenen werden von einem Minotaurus bewacht und gefoltert. Hier herrscht eine solch eisige Kälte, dass man selbst mit einem dicken Mantel noch friert. Wärter gibt es hier keine, dafür wilde Wölfe, die hungrig über alles und jeden herfallen.
Level 6: Das letzte Level des Gefängnisses, die „Unendliche Hölle“, ist ein Level, in dem die Gefangen entweder für immer inhaftiert bleiben und ewige Langeweile erdulden müssen, oder auf ihre Hinrichtung warten.
Level 5.5: Das Paradies des Impel Down, das „Newcomer Land“ ist kein offizielles Level von Impel Down, sondern ein geheimes Versteck in der Kanalisation unter dem 5. Level. Hier gibt es normale Kleidung, essen, zu trinken, Alkohol, Waffen, Spiele und eine Tanzfläche. Dieser Ort ist den Gefängniswärtern vollkommen unbekannt. Sie erklären sich das Verschwinden der Häftlinge dadurch, dass sie durch die wilden Tiere gefressen wurden oder irgendwo in einer Ecke verwesen.

Beschrieben von Akira Yagami
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Impel Down
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Golden Age - RPG :: RPG :: Impel Down-
Gehe zu: